Unsere Vision

“Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.”

Afrikanische Weisheit

 

Mandeln-Unverpackt-Glas-Zero-Waste-Delivery

Einfluss nehmen: 

Müllproduktion in Deutschland reduzieren

 In Deutschland fallen im Jahr etwa  18.700.000 t Verpackungsmüll an, das entspricht  ca. 226,5 kg pro Kopf. Was sind die Gründe dafür? Oft einfach Convience, beispielsweise wird die Zahnpastatube nochmals in einer Schachtel verpackt … eine Zahnpastatubenschachtel. Das Wort ist mindestens genauso sperrig, wie die Schachtel nicht notwendig. 

Einmal zum Vergleich – so könnt ihr euch die Menge an Müll vorstellen: 

Getreide im Hamburger Hafen
0 x
die Menge umgeschlagenes Getreide im Hamburger Hafen
0 x
die Elbphilharmonie
0 x
die Cap San Diego

Wir wollen nicht mit 2000 verschiedenen Fakten über Verschwendung im Bereich Müll und Verpackungen aufklären. Es sollte reichen, sich vor Augen zu führen, dass man ca. 3 mal sein eigenes Körpergewicht im Jahr an Verpackungsmüll verbraucht – sondern euch erzählen, wie wir mit euch einen kleinen Schritt in die richtige Richtung machen wollen. ,

Wie wir das machen?

Zero Waste für alle 

Wir  machen es durch unsere an den Verbraucher angepasste Lieferung allen Menschen möglich, Verpackungsmüll zu sparen.  Bisherige Hindernisse, wie Zeit, Wissenslücken oder ganz einfach die große Distanz  zum nächsten Unverpackt-Laden lösen wir durch unser Konzept auf. 

Verpackungsfrei von Anfang an

Du bekommst deine Lebensmittel nicht nur unverpackt an deine Haustür geliefert, wir holen die Lebensmittel auch in großen Pfandbehältern direkt bei möglichst lokalen Lieferanten ab.  So fördern wir nicht nur den lokalen Handel, sondern bringen auch den anfallenden Abfall auf ein Minimum. 

CO2-Neutral

Als zentrale Stellschraube setzen wir dafür Lastenfahrräder statt Autos ein. Verpackungen produzieren CO2, die bei uns komplett eingespart werden. Durch Einkauf auf Gramm nach Bedarf wird außerdem Foodwaste verhindert.